IT-Dienstleistungen – von Dublettenprüfung bis Portooptimierung

Lassen Sie Ihren Datenbestand bestmöglich optimieren und machen Sie den Weg frei für ein effizientes Output Management!

Bei der Optimierung Ihres Dokumenten- und Mailingversands setzt unsere IT-Abteilung auf die Unterstützung der Output Management Software BOPS und des Customer Communications Management Systems GMC Inspire. Aber auch die Produkte der Deutschen Post AG (z.B. Dialogpost-Manager oder Pressepost-Manager) werden von unseren Mitarbeitern beherrscht.

Ersparen Sie sich also längere Einarbeitungszeiten für die genannten Programme und vertrauen Sie auf das Know-how der BIT-Mitarbeiter für Ihr Output Management.


Ihre Vorteile im Überblick:

Adressaufbereitung und Adresspflege
  • Bereinigung und Strukturierung Ihres Adressdaten-Bestandes in Ihrem Output Management, z.B. um Dubletten
  • Vermeidung unnötiger Aussendungen (z.B. durch Dublettenprüfung oder Entfernung von fehlerhaften Adressdaten), welche zur Portooptimierung beitragen
  • Prüfung Ihrer Adressen gemäß den Postvorschriften (z.B. PLZ-Ort-Abgleich oder Prüfung gültiger PLZ)
  • Nutzung des Premiumadressverfahrens der Deutschen Post AG für die Gewinnung von Unzustellbarkeitsinformationen zu Ihren Adressdaten
Datenanalyse und -aufbereitung
  • Datenübernahme und Eingangsanalyse mit Soll/Ist-Abgleich der Sendungsmenge
  • Druckdatenaufbereitung und Layout-Gestaltung Ihrer Transaktionssendungen und Mailings
  • Ergänzung von Daten – z.B. durch AGBs im Druckdatenstrom oder Werbeinhalte für den Druck von Transaktionsdokumenten (auf Wunsch auch mit Transpromodruck)
  • Portooptimierung durch Bündelung Ihrer Dokumente anhand von definierten Kundenmerkmalen zu einer Sendung
  • Einbringen von Codierungen und Steuerungszeichen für eine intelligente und sichere Kuvertierung mit Kamera-Abgleich personalisierter Sendungsbestandteile sowie Response-Management
  • Selektive Steuerung der Zuführung von Sendungsbeilagen – auch unter Berücksichtigung möglicher Portosprünge, die auf Wunsch in Ihrem Output Management vermieden werden können
Versandvorbereitung und -steuerung
  • DV-Freimachung Ihrer Sendungen (erspart den Prozessschritt der Frankierung und Ihr Porto wird erst beim Versand abgerechnet)
  • Aufbereitung für alternative Zustelldienste
  • Selektion der Versandart Ihrer Sendung (z.B. physischer Versand als Briefsendung, Paket oder Hauspost)
  • Digitaler Versand Ihrer Sendung als E-Post-Brief, E-Mail oder DE-Mail
  • Hybridpost (gemischtes logistisches Zustellsystem von Briefen)

 

Um weitere Informationen zum Thema Daten- und Dokumentenverarbeitung zu erhalten, empfiehlt sich ein Blick auf die Möglichkeiten unserer Output Management Software BOPS.

Haben Sie noch Fragen? Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter!