Abgaben- und Gebührenbescheide drucken und versenden

Die BIT unterstützt Städte und Gemeinden in ihrem Output-Bereich

Das Geschäftsjahr hat begonnen und die Planungen vieler Unternehmen für 2018 sind im Gange.
In diesem Zuge erhalten wir immer wieder Anfragen von Städten und Gemeinden, die sich dazu
entschieden haben, Abgabenbescheide extern drucken und versenden zu lassen. Hierbei handelt
es sich meistens um Gebührenbescheide, die üblicherweise für Verwaltungstätigkeiten, öffentliche
Leistungen oder für die Inanspruchnahme einer Einrichtung geltend gemacht werden.

Das Drucken und Versenden von Abgabenbescheiden stellt einen hohen Zusatzaufwand dar, der
durch einen kompetenten Lettershop vermieden werden kann.
Und warum nicht gleich mit dem Lettershop der BIT?

Städte und Gemeinde können ihre gesamten Daten direkt aus ihrem System über eine verschlüsselte
Leitung auf unsere interne Datenbank spielen. Ab hier übernimmt die BIT. Wir kümmern uns nicht nur
um den Druck und Versand, sondern auch um die Verarbeitung von Abgaben- bzw. Gebührenbescheiden.
Bereits in der Verarbeitung können zum Beispiel durch Merging (Zusammenführen) von unterschiedlichen
Rechnungen, Portoeinsparungen realisiert werden. Ebenso erledigen wir die gesamte Portofreimachung
und regeln die Zustellung der Abgabenbescheide über die Deutsche Post oder alternative Zusteller.

Zusammengefasst profitieren Städte und Gemeinden bei der BIT von…

  • Schneller Auftragsbearbeitung
  • Langjähriger Erfahrung bei der Verarbeitung von Druck- und Adressdaten
  • Fristgerechtem Versand der Abgabenbescheide
  • Zertifiziertem Datenschutz
  • Einem festen Ansprechpartner
  • Einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis

Sie sind ebenfalls auf der Suche nach einem Lettershop, der Ihre Abgabenbescheide sowohl druckt als auch versendet? – Sprechen Sie uns an!

Zurück