E-Mails schnell und sicher an den Kunden bringen

Wir bieten Ihnen mit dem E-Mailversand die digitale Lösung für Ihre Mailings und Transaktionsdokumente.

Der Versand von E-Mails ermöglicht es Ihnen Ihre Kunden auf kurzem Wege kostengünstig zu kontaktieren. Egal ob Sie E-Mails im Rahmen einer Werbekampagne versenden möchten oder einen geschützten Versand von Transaktionsdokumenten (Rechnungen, Mahnungen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen etc.) planen - mit unseren verschiedenen Optionen können Sie Ihren E-Mailversand frei und flexibel gestalten.


Der E-Mailversand im Überblick:

Standard E-Mailversand

Der Standard E-Mailversand bildet die Basis des E-Mailservices. Sie übermitteln uns hierbei Ihre Dokumente (Mailings, Rechnungen, Mahnungen etc.) mit den entsprechenden Adressdaten an einen SFTP-Server. Die Aufbereitung dieser Daten wird mit der Output Management Software BOPS durchgeführt. So können wir Dokumente splitten, bündeln, mergen oder Layout-Anpassungen vornehmen. Im Anschluss werden die E-Mails und deren Anhänge über unsere hausinternen Server versendet.

Ihre Vorteile:

  • Sichere Übertragung von Daten
  • Digitale Aufbereitung Ihrer E-Mails bzw. E-Mailanhänge
  • Versand in Massen möglich
  • Komplette Abwicklung findet auf eigenen Servern statt
Mit Verschlüsselung (optional)

Datenschutz gewinnt zunehmend an Bedeutung! Vor allem wenn es sich um Transaktionsdokumente mit Vertrags-, Gehalts- oder Rechnungsdaten handelt. Auf Grund dessen haben wir eine Verschlüsselungsfunktion integriert. Unsere Output Management Software BOPS erstellt in diesem Zuge ein Passwort.

Das heißt der Endkunde erhält z.B. eine E-Mail mit seiner Rechnung als verschlüsselte PDF-Datei. Zeitversetzt erhält er eine zweite E-Mail mit dem Passwort zum Öffnen seiner PDF-Datei aus der ersten E-Mail.

Ihre Vorteile:

  • Datenschutzrechtliche Absicherung
  • Vertrauen des Kunden
Mit Rückläuferauswertung (optional)

Auf Wunsch generieren wir eine Rückläuferauswertung mit identifizierbaren Rückläufergründen:

  • „E-Mail zu groß“
  • „E-Mailpostfach voll“
  • „E-Mail-Adresse nicht bekannt“
  • „...“

Ihre Vorteile: 

  • Ihre Adressdatenbank ist stets auf dem aktuellen Stand
  • Überblick über die Zustellquoten

Auf Grundlage der Rückläuferauswertung haben Sie im Nachgang die Möglichkeit Dienstleistungen unseres Lettershops zu nutzen und die Rückläufer physisch produzieren und auf dem Postweg versenden zu lassen. So bleibt kein Endkunde aus.

Mehr zu unseren Lettershop finden Sie hier.

Hybridversand (optional)

Sie haben trotzdem Kunden, die lieber den klassischen Postversand bevorzugen? Dann sind Sie bei uns ebenfalls richtig.

Parallel zum E-Mailversand können wir Ihre Dokumente drucken, kuvertieren und versenden. Und das in den verschiedensten Formen und Varianten.

Ihre Vorteile:

  • Kundenindividuelle Ansprache
  • Keine Änderung im Dokument erforderlich
Analyse E-Mailgröße (optional)

Viele E-Mailanbieter lassen nur eine begrenzte E-Mailgröße zu. In den meisten Fällen liegt diese bei circa 5MB. Ist die E-Mail größer als 5MB wird diese zum Rückläufer.

Mit unserer Output Management Software BOPS können wir Schwellwerte setzen, um den Versand passend zu organisieren.

Beispiel:

  • Wenn E-Mail kleiner als 5MB, dann Versand per E-Mail
  • Wenn E-Mail größer als 5MB, dann Versand per Post

Ihre Vorteile:

  • Weniger Rücklauf
  • Direkte Trennung von Post- und E-Mailadressen
E-Mail-Absender (optional)

Sie können Ihren E-Mail-Absender nach eigenen Vorstellungen gestalten. Zum Beispiel auch mit länderspezifischen Top-Level-Domains (de, eu, pl, fr etc.). Damit beim Versand oder beim Rücklauf der E-Mails keine Komplikationen auftreten prüfen wir die Absenderadresse auf Plausibilität und Funktionalität.

Auf der anderen Seite stellen wir einen BIT-Absender ohne Antwortfunktion von uns zur Verfügung.

Ihre Vorteile:

  • Klare Identifikation Ihres Unternehmens
  • Meldung Ihres Absenders für die "Whitelist"


Beispiel:

 

Ihre Anforderung ist in unseren Optionen nicht dabei? Sprechen Sie uns einfach an und wir prüfen, ob wir eine individuelle Lösung für Sie bereitstellen können. 

Haben Sie noch Fragen? Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter!