E-Mail- und Briefversand in einem Rutsch

Physisch oder digital? – Jeder Kunde wie er will.

Für Anbieter von Produkten und Leistungen ist es immer von Vorteil verschiedene Kommunikationswege für seine Kunden offen zu halten. Denn nicht jeder Kunde möchte Werbemailings oder wichtige Transaktionsdokumente auf digitalem Weg, wie zum Beispiel per E-Mail erhalten. Andere Kunden hingegen wählen diesen Weg, um Zeit und Papier zu sparen. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Warum also nicht beide Wege ermöglichen? Sowohl per E-Mail als auch per Post. Mit unserer Output Management Software BOPS können wir von Beginn an festlegen, welche Kunden Dokumente digital und welche per Post (oder beide Varianten) erhalten. Natürlich je nach Verfügbarkeit der Adressdaten.

Workflow

 

  • Wir empfehlen, Ihre Druck- und Adressdaten verschlüsselt auf unseren sFTP-Server zu übertragen.
  • Mit unserer Output Management Software BOPS bereiten wir den Dokumentinhalt nach Ihren Wünschen auf.
  • Nach Abschluss der Aufbereitung werden die entsprechenden Dokumente über die Server Mail Funktion zum E-Mail Gateway vom Empfänger oder zur physischen Herstellung (Druck) weitergeleitet.

Bei uns können Sie bis zu 20.000 E-Mails pro Tag mit max. 500KB Dateianlage versenden.

____________________________________________________________________________________________________

Was ist BOPS?

BOPS ist eine Output Management Software der BIT Brand, welche zur Steuerung und Verwaltung von Druck- und Versandprozessen entwickelt wurde.

Diese ermöglicht…

  • eine problemlose Übernahme von Druck- und Adressdaten
  • das Anlegen und Bearbeiten von Kundenaufträgen
  • das Sortieren, Bündeln, Splitten und Matchen von Sendungen und dessen Beilegern
  • eine Layout-Anpassung von Dokumentinhalten
  • ein übersichtliches Accounting
  • u.v.m

Mehr Informationen zur BOPS Software finden Sie hier: https://www.bit-online.de/bops-software.html

 

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an Ihren Ansprechpartner.

Zurück