Mailing-Kommunikation in der Corona-Krise

Gerade jetzt heißt es: Kundenkommunikation nicht abbrechen!

 

Die Bevölkerung schenkt Printmedien deutlich mehr Aufmerksamkeit. Vergangene Studien zeigten bereits, dass Printmailings eine hohe Öffnungs- und Leserate besitzen – insbesondere, wenn diese personalisiert sind. Printmailings werden konzentrierter wahrgenommen, da sie nicht mit den Werbeüberflutungen einhergehen, wie es bei Online-Werbebotschaften oft der Fall ist (Auswertung „White Paper Printmailings“, Deutsche Post). Auch haben Mailings einen positiven Effekt auf die Kaufbereitschaft im E-Commerce, wie aus der CMC Dialogpost-Studie 2019 hervorging.

Verbraucher verbringen aktuell viel Zeit Zuhause und widmen sich den Printmedien aus dem Briefkasten. Das haptische Erlebnis hinterlässt intensive Erinnerungen beim Verbraucher an das gedruckte Medium. Und genau das möchten wir – den Verbrauchern in der Zeit von Corona in Erinnerung bleiben. Denn der Kundenkontakt gilt als Überlebensbrücke in solch schwierigen Zeiten.

Auch wenn stationäre Geschäftsstellen nicht mehr verfügbar sind, bietet ein Printmedium die Möglichkeit Kunden über aktuelle Angebote auf dem Laufenden zu halten. Ein Mailing informiert über die Lage eines Unternehmens in der Corona-Zeit und vermittelt dem Kunden, dass Geschäfte immer noch verfügbar sind – vielleicht sogar mit einem neuem Online- und Lieferservice. An einem Mailing beigefügte Warenproben steigern den Reiz, das Produkt weiterzuverwenden. Haptische Mailings prägen sich ein und die Anbieter bleiben in Erinnerung. Vor allem Unternehmen deren Plan es war sich auf Messen zu präsentieren, müssen ihre vorbereiteten Materialien nicht wegschmeißen. Messe-Unterlagen oder kleine Give-Aways können innerhalb eines Mailings problemlos versendet werden.

Unser Tipp: Sehen Sie die Corona-Krise nicht als ausschließliche Belastung für die Wirtschaft, sondern als Herausforderung und Chance mit Ihren Kunden neue Wege zu gehen. Vertreten Sie eine weiterhin kontinuierliche Präsenz am Markt. Es wird eine Zeit nach der Corona-Krise geben, in der genau die Unternehmen profitieren, die nachhaltig ihre Kunden gebunden haben.

 

Wir unterstützen Sie!

Bei der Umsetzung Ihrer Mailings in der Corona-Zeit unterstützen wir Sie gerne. Unsere Erstberatung ist kostenlos – ebenso wie die Erstellung eines unverbindlichen Angebots. Informieren Sie sich jetzt über die Versendung Ihrer Mailings und nehmen Sie Kontakt auf.

Zurück