Neue Falzmaschine – Wir erweitern unsere Produktionskapazitäten

Mit der neuen MBO T 535 P Falzmaschine reagieren wir auf die hohe Nachfrage unserer Kunden

Mit lediglich einer Falzmaschine konnten wir unseren Produktionsbedarf im Lettershop nicht mehr abdecken. Mit einer zweiten, neuen Falzmaschine haben wir das Ziel Kapazitätsengpässe auszuschließen und unsere Produktion noch schneller werden zu lassen. Durch die leichte Bedienbarkeit der Falzmaschine und dem integrierten Automatismus von Falztaschen und -walzen, können wir Kundenaufträge schneller und effizienter verarbeiten. Auch Rüstzeiten werden durch die herausnehmbare Messerwellenkassette verkürzt.

Wir setzen nicht nur auf Quantität und Schnelligkeit, sondern ebenfalls auf eine qualitativ hochwertige Falzung von Briefen und deren Beilagen, wie z.B. Werbe- oder Responseelementen. Daher war uns wichtig, dass wir eine Falzmaschine mit griffigem Einzug und einem sicheren Bogentransport erwerben, die selbst bei frisch bedrucktem Material kein Problem darstellt.

Die ersten Produktionsdurchläufe verliefen einwandfrei und unsere Maschinenführer freuen sich auf anstehende Falzarbeiten an unserer neuen Falzmaschine.

 

              

Zurück